Martin Frank gewinnt Bayerischen Kabarettpreis 2018

Am 29.10.2018 wurden im Münchner Lustspielhaus Christian Ehring, Olaf Schubert und Martin Frank mit dem Bayerischen Kabarettpreis ausgezeichnet. Der Ehrenpreis ging an Otto Waalkes, ein Jubiläumspreis an den Karikaturisten Dieter Hanitzsch.

Der Senkrechtstarter-Preis ging an den Niederbayern Martin Frank, der sich mit 25 Jahren schon fest ins Herz des Brettl-Publikums geschrieben hat. Jürgen Kirner, der Frontmann des legendären Musikkabarett-Ensembles „Couplet-AG“ hielt die Laudatio. „Der Preis verändert mein Leben“, kokettierte der Niederbayer mit seiner Auszeichnung.

https://www.br.de/mediathek/video/gala-abend-01112018-bayerischer-kabarettpreis-2018-av:5ba222bf2febe80018a0896b

Martin Frank